0

Meu carrinho

    Favoritar
    WANDLUNGEN UND SYMBOLE DER LIBIDO
    Ref:
    241167

    Sinopse

    Dieses zentrale Werk wurde zum Markstein, als C.G. Jungs und Sigmund Freuds Wege sich trennten. Jung verwendet darin den Begriff der Libido in einem viel weiteren Sinn als Freud. Libido ist hier für Jung nämlich nicht die Energie des Sexualtriebs, sondern eine allgemeine psychische Energie, deren sexuelle Aspekte eine untergeordnete Rolle spielen. Damit verknüpft interpretiert Jung auch das Unbewußte sehr unterschiedlich zu Freud.

    Der Band wurde später stark überarbeitet. Die historische Fassung aus dem Jahr 1912 ist hier erstmals wieder zugänglich!
    Mostrar mais

    Ficha técnica

    Especificações

    ISBN9783423351805
    Pré vendaNão
    Peso500g
    Autor para link
    Livro disponível - pronta entregaNão
    Tipo itemLivro Importado
    Número de páginas448
    Código Interno241167
    Código de barras9783423351805
    AcabamentoPAPERBACK
    AutorJUNG, CARL GUSTAV
    EditoraDTV - DEUTSCHER TASCHENBUCH VERLAG
    Sob encomendaNão

    Este livro é vendido

    SOB ENCOMENDA

    SE DISPONÍVEL NO FORNECEDOR SERÁ ENTREGUE EM dias

    Mais

    O prazo de acordo com a transportadora selecionada.

    Comprar