ZUR KRITIK DER GEWALT UND ANDERE AUFSATZE
Passe o mouse na imagem para ver detalhes Ampliar

ZUR KRITIK DER GEWALT UND ANDERE AUFSATZE

Walter Benjamin, geboren 1892 in Berlin, studierte in Freiburg i. Breisgau Philosophie, Germanistik und Kunstgeschichte. Nach Beginn des ersten Weltkrieges setzt er sein Studium in München und dann in Bern fort. 1933 emigriert er nach Paris. Nach der Besetzung Frankreichs und kurzzeitigerInternierung entschließt er sich in die USA zu internieren. An der spanischen Grenze wartet er aber vergeblich auf ein Visum. Da seine Auslieferung an die Geheime Staatspolizei droht, nimmt sich Walter Benjaminim spanischen Küstenort Port Bou mit einer Überdosis Morphium das Leben.
Editora: SUHRKAMP VERLAG
ISBN: 351810103X
ISBN13: 9783518101032
Edição: 10ª Edição - 1965
Número de Páginas: 106
Acabamento: PAPERBACK
por R$ 147,25 2x de R$ 73,63 sem juros